Planyverse Logo

Sind Sie startklar?

Geben Sie uns ein paar Informationen zu Ihrem Projekt.

Was Sie erwartet

Wir arbeiten als persönlicher Ansprechpartner über die gesamte Projektlaufzeit mit Ihnen im Team

Sofortiger Zugriff auf Projektdokumente, offene Prüfungen und Vorlagen über individuell einstellbare Schnellfilter in all Ihren Projekten

Übersichtlicher Zugang zur massenweisen Verarbeitung von Dokumenten über frei wählbare Attribute und komfortabler Export als Tabelle

Direkte Vorschau von 2D- und 3D-Inhalten auch ohne Netzwerkverbindung auf Ihrem Tablet-PC oder Smartphone

Unsere Partner

Reproprofi Logo
Logo Elevait
Logo Bergmeyster

Häufig gestellte Fragen

Planyverse Logo
Loader image

Planyverse bietet eine zentrale Datenumgebung für Bauwerke von der Entwicklungsphase bis zum Abriss. Je nach Lebenszyklusphase des Gebäudes profitieren davon Planungsbüros, Bauunternehmen, Generalunternehmer und private oder öffentliche Gebäudeeigner.

Ziel ist es, alle Informationen für die Bauwerkserrichtung oder Instandhaltung sofort verfügbar zu haben, zu speichern oder wichtige Dinge zu dokumentieren sowie sich mit anderen Beteiligten leicht abstimmen zu können.

Kunden von Planyverse sparen Aufwand für:

  • eigenes Projektbearbeitungspersonal
  • eigenes Datenhosting und den Serverbetrieb
  • Software-Entwicklung inkl. Lizenzkosten für File-Sharing-Dienste
  • Software-Lizenzen für Viewer
  • Schulungskosten und Zeit für Ersteinrichtungen und Anpassungen

Darüber hinaus sinkt das Risiko für:

  • eine Bauausführung nach nicht aktuellem Planungsstand oder abweichender baulicher Ist-Situation vor Ort
  • Zusatzkosten wegen gestörtem Bauablauf

Die Planyverse-Produkte bieten die Möglichkeit, nahezu alle File-Formate zu speichern und online zu betrachten.

Vom BIM-Modell, einer Punktwolke, dem 2D-Plan bis hin zum Foto oder Video sind alle Informationen ablegbar.

Ja, Planyverse bietet auch Digitalisierungsleistungen inkl. dem Aussortieren von fachlichen Duplikaten für sehr große Datenbestände an.

Ihren Wissensträgern wird das für die Umsetzung nötige, geschulte Projektbearbeitungspersonal temporär bereitgestellt.

Ja, sie können neben Planungsunterlagen auch andere Daten ablegen und weiterverarbeiten. Auch Massendaten aus der Gebäudeautomation etc. speichern wir für Sie und bieten entsprechende APIs.

Egal aus wie vielen Sichten Sie Dateien oder Daten im CDE speichern, wir verhindern Redundanz und sichern deren Aktualität.

Übermitteln Sie uns Ihre Eckdaten zum Projekt und die beteiligten Nutzer. Alles andere erledigen wir für Sie.

Ihr Projektraum kann in weniger als 60 Minuten bereitgestellt werden.

Falls Sie beim Start noch nicht alle Informationen haben, können Sie jederzeit Erweiterungen hinzufügen.

Sie können Ihre Dokumente beliebig benennen. Planyverse führt diese immer unter der Kennung, wie sie auf dem Dokument ersichtlich ist. Wie streng in Ihrem Projekt einheitliche Dateinamen und Dokumentennummern geführt werden sollen, schreiben Sie vor.

Nein, Sie können jederzeit Workflows erstellen oder anpassen. Dies ist auch telefonisch möglich – ein weiterer Vorteil der Unterstützung durch unser Projektbearbeitungsteam.

Ja, der Umzug kann innerhalb von 2 Tagen erfolgen. Egal ob von einer SharePoint-Ablage oder einem anderen Dienst – Ihr Projekt wird lückenlos fortgeführt.

Ein Teil der Projektbearbeitung wird in vielen Unternehmen auch Document Control bzw. Design Review genannt. Dies beinhaltet die Prüfung neu eingehender Dateien auf Korrektheit. Dafür nutzen wir komplexe Algorithmen in Kombination mit unseren hierfür speziell ausgebildeten Projektbearbeiterinnen. Ihre Projekte werden über die gesamte Laufzeit von derselben Person betreut. Damit stellen wir nicht nur die Kontinuität im Projekt sicher, sondern können einen ganzheitlichen Betreuungsansatz bieten. Die Projektbearbeitung ist Ihr Macher von der Erstkonfiguration bis zur Projektarchivierung, damit Sie Zeit für Ihre Kernaufgaben haben.

Neben intelligenten Standard-Filtern kann sich jeder Nutzer individuelle Sichten auf relevante Dokumente generieren. Bei Bedarf hilft die für das Projekt zuständige Projektbearbeiterin dabei auch telefonisch.

Das Planyverse-CDE informiert zielgerichtet automatisch über neue Unterlagen – so wenig wie möglich und so oft wie für Sie sinnvoll.

Die Planyverse-App ermöglicht es, die Projektdaten offline verfügbar zu haben (Android und iOS). Zusätzlich können alle Nutzer Dateien lokal speichern.

Mit Projektabschluss stellt Planyverse die Dateien als Offline-Archiv zur Verfügung.

Planyverse liefert tagesaktuell Papier-Plots im gesamten DACH-Markt. Wir haben lokale Print-Ausgabe-Stellen mit lokalen Lieferdiensten oder versenden direkt. Damit ist es möglich, die Papierunterlagen just-in-time zu bestellen, wann und wo diese benötigt werden.

Aufwendige Dateiübertragungen zum Print-Dienstleister entfallen. Die Formalien der Abrechnung übernimmt Planyverse. Intelligente Algorithmen reduzieren den Papierverbrauch auf ein Minimum, was der Umwelt zu Gute kommt.

Sind Sie startklar?

Geben Sie uns ein paar Informationen zu Ihrem Projekt.